MISS BEE & THE BULLFROGS

Maëlys Baey, vocals & sax | Jean Guichemerre, guitar & vocals | Rémi Grangé, bass, vocals | Julien Feugas, drums

Miss Bee & The Bullfrogs © Laurent Sabathé

Bluesige Stimmung, mit Kick und Seele: Miss Bee & The Bullfrogs 

Die 2017 gegründeten Miss Bee & The Bullfrogs stammen aus Pau, in den französischen Pyrenäen. Ihr Repertoire ist von Künstlern wie Freddie King, BB King, James Cotton, Etta James, Jimi Hendrix, Otis Redding, The Tedeschi Trucks Band, oder John Mayer beeinflusst und der Sound der Band bewegt sich zwischen frechem Blues und intensiver Soul-Musik. 

Während ihren Auftritten entsteht ein perfektes Gleichgewicht zwischen der kraftvollen Stimme der Leaderin und ihren Saxophonsoli, der Lebhaftigkeit der Gitarre und einer “Rhythm Section” auf vollem Gas. 

The Bullfrogs fühlen sich auf der Bühne zweifellos zu Hause! Der Beweis sind zahlreiche Konzerte in Frankreich, wo sie auch für Malted Milk, Nico Wayne Toussaint, oder Nina Attal grosse Shows eröffnet haben. Miss Bee wurde übrigens von Sax Gordon – dem Gewinner des AET Publikumspreis von 2019 – aufgefordert am Jazz Ascona Groovin’ Up mitzumachen (Danke Mr. Gordon). Die Band hat dieses Jahr ihre erste EP veröffentlicht und verspricht eine «Blues-Night» voller Leidenschaft und Energie!

Miss Bee & the Bullfrogs
26.6 – 2.7 2022
First time at JazzAscona!

From:
France

Style:
Blues

Follow MISS BEE & THE  BULLFROGS on